Tafeln wie zu alten Zeiten – alltäglich oder zu einem besonderen Fest, mittags oder abends. Zwar nicht ganz wie die Königinnen oder Ritter von früher, aber ähnlich. Auch heute lassen sich Schloss-Menschen gut und gern verpflegen.

Veranstaltungstipps

Wir gehen fremd!

Wir gehen fremd!

Tue. 21.11.2017, 18.00 Uhr, Brauerei Schuum

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Die Teilnehmenden unseres Weinklubs gehen ein bisschen fremd. Wir besichtigen die neue Kleinst-Brauerei Schuum in Bümpliz. Bali und Luc führen uns durch ihre Mikrobrauerei, geben uns ihre Brauphilosophie und viele Insidertipps mit und lassen uns ihre Biere degustieren. Hochklassige Biere mit Flaschengärung inklusive. Ein geselliger Abend mit ungewissem Ausgang. Bei Bedarf wird anschliessend eine Abendessen organisiert. Kosten für die Brauereibesichtigung mit Degustation: CHF 10. Treffpunkt zwischen 18 und 18.30 Uhr in der Brauerei. Anzahl Personen: max. 15. Anmeldung hier!

Konzert im Norden: Apparatschik

Konzert im Norden: Apparatschik

Sat. 25.11.2017, 22.00 Uhr, Du Nord

Apparatschik sind bewaffnet mit Balalaika, Bass, Akkordeon, Schlagzeug und einer Stimme, die selbst einen Bären aus dem langen Winterschlaf erwecken könnte. Mit ihrem übermütigen Mix aus russischer Volksmusik, ukrainischen Folksongs, Klezmer, Ska, Disco und Power-Polka sind sie seit über 27 Jahren unterwegs. Am Samstag, 25. November um 22 Uhr wirbeln die Urväter des Russendisko-Genres wie ein sibirischer Steppensturm durch das Du Nord. Gegenwehr zwecklos! Vorverkauf im Du Nord am Tresen. Tickets für 28 Franken.

Nebbiolo, die Königin Norditaliens!

Nebbiolo, die Königin Norditaliens!

Wed. 29.11.2017, 18.30 Uhr, le beizli

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Wir degustieren blind und nach dem 20-Punkte-Schema einige Nebbiolos aus Norditalien. Alle Teilnehmenden bringen eine Flasche ihres favorisierten Weins mit. Gekauft beim Winzer direkt oder im gepflegten Weinhandel. Keine Industrieweine. In der richtigen Temperatur. Welcher Wein gewinnt? Ein spannender Abend zu einer der bedeutendsten Traubensorten Italiens. Danach serviert die le beizli-Küche ein einfaches Znacht und ein Klubmitglied hält ein Kurzreferat zur Traubensorte. Kosten: CHF 35  (Essen, Wasser). Anzahl Personen: max. 12.  Anmeldung hier!