Veranstaltungen

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Berner Platte 2020: Genusstraining

Berner Platte 2020: Genusstraining

Thu. 20.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit. Präsentiert von Slow Food Bern und der KG Gastrokultur GmbH:

Im Rahmen der Kulinarik-Serie Berner Platte 2020 zu Genuss- und Nachhaltigkeitsthemen servieren wir Ihnen im Atelier Ubezio in den Liebefelder Vidmarhallen aus der le beizli-Küche ein vielfältiges Menü in sechs Gängen. Dazu gibt es eine abwechslungsreiche Getränkebegleitung. Die Ernährungsberaterin Nadia Schwestermann und der Genusstrainer Ben Zaugg führen durch den Abend und geben den Teilnehmenden zu den präsentierten Nahrungmitteln und Kreationen viele spannende Informationen mit. Damit Sie zukünftig gutes Essen und feine Getränke noch bewusster geniessen können!

Kosten: Präsentation, Essen & Getränke 85 Franken / Achtung: beschränkte Teilnehmerzahl (20 Personen), verbindliche Anmeldung / Zeit: Beginn pünktlich um 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden / Der Anlass findet im Rahmen der Kulinata 2018 statt.   

Aglianico vs. Nebbiolo

Aglianico vs. Nebbiolo

Sat. 22.09.2018, 18.30 Uhr, Marzer / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Die besten italienischen Rotweintrauben im Duell. Der Norden mit der Nebbiolo-Traube tritt gegen den Süden mit der Aglianico-Traube an. Die inspirierte Küche des Restaurant Marzer serviert ein Fünfgangmenü. Zu vier Gängen servieren wir einen Nebbiolo von Cascina Alberta und einen Aglianico von Cantina Madonna delle Grazie. Ausser zum Dessert. Da gibt's einen Espresso. Was gefällt besser? Mit von der Partie ist übrigens Paolo, der Winzer von Cantina Madonna delle Grazie.     

Kosten: 120 Franken (Apéro, Fünfgangmenü, Wein, Wasser, Kaffee) / Anzahl Personen: 20 / Reservationen bis am 11. September 2018

Reife Franzosen

Reife Franzosen

Thu. 27.09.2018, 18.30 Uhr, le beizli / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Wir degustieren blind und nach dem 20-Punkte-Schema einige gereifte Rotweine aus den grossen Weinreigionen Frankreichs. Alle Teilnehmenden bringen eine Flasche ihres favorisierten Weins mit. Gekauft beim Winzer direkt oder im gepflegten Weinhandel. Keine Industrieweine. In der richtigen Temperatur. Welcher Wein gewinnt die Blinddegustation? Danach serviert die le beizli-Küche ein einfaches Znacht.

Kosten: 35 Franken (Menü, Wasser) / Anzahl Personen: 12 / Reservationen bis am 18. September 2018

Wursten im Schloss

Wursten im Schloss

Sun. 30.09.2018, 12.00 Uhr, Zum Schloss

Es geht um die Wurst! Am 30. September ab 12 Uhr wird im Restaurant zum Schloss wieder gewurstet in Zusammenarbeit mit der Metzgerei Simperl. Für 40 Franken gibt es zwei Kilo Wurstbrät und verschiedene Zutaten, um nach Lust und Laune die ganz eigene Wurst kreieren. Diese wird vor Ort grilliert und gegessen – ein Salatbuffet dazu steht bereit. Jene Würste, die im Bauch nicht Platz finden, werden mit nach Hause genommen. Reservationen unter 031 972 48 48 oder per E-Mail.

Mehrgänger mit Teebegleitung

Mehrgänger mit Teebegleitung

Wed. 17.10.2018, 18.30 Uhr, Restaurant Marzer

Der Titel ist Programm; fest verankert im Berner Genussalltag kommen das Marzer und Länggass-Tee zusammen. Zum aktuellen Menu des Restaurants wird eine abgestimmte Teebegleitung kredenzt – Tee anders als sonst.

Kosten: 100 Franken für Mehrgänger, Wasser & Teebegleitung

Reservationen unter 031 311 29 29 oder geniessen@marzer-bern.ch

Vidmarché

Vidmarché

Sat. 27.10.2018, 14.00 Uhr, le beizli

Unkomplizierter und charmanter Markt (14.00 bis 19.00 Uhr) in den Vidmarhallen. Um das Restaurant le beizli, beim Kranplatz und im Atelier Ubezio. Mit verschiedenen Künstlern, Bäckereien, Weinhandlungen, Kleinproduzenten, Genussmenschen, Direktvermarktern und Kunsthandwerkern. Danach, während und zuvor (ab 13.00 Uhr bis 21.30 Uhr) darf gerne im Restaurant le beizli getafelt werden. Reservation per E-Mail.  

La Wy est belle

La Wy est belle

Tue. 30.10.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Degustieren Sie mit uns viele Weine von weinerlei und kaufen Sie Ihre liebsten Tropfen beim anschliessenden Rampenverkauf... Dazu servieren wir Ihnen an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges, frisches und hausgemachtes Menü. Achtung: Beschränkte Platzzahl. Start pünktlich um 18.30 Uhr. Selbstkostenpreis: 40 Franken (inkl. Fünfgangmenü, Wasser & Degustationsweine). Reservationen per E-Mail oder per Telefon (031 971 11 64).        

Genussvolle Mitgliederversammlung

Genussvolle Mitgliederversammlung

Thu. 01.11.2018, 18.30 Uhr, le beizli / Weinerlei der Klub

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: In loser Folge findet für alle Mitglieder eine Klubversammlung statt. Heute diskutieren wir über zukünftige Anlässe und Degustationen, Ausflugsideen und mögliche Weinreisen. Gibt es Leute im Klub, die sich mehr für eine aktive Weinkultur abseits der Weinindustrie engagieren wollen? Gibt es Mitglieder, die sich in einem möglichen Klubvorstand engagieren möchten? Ein geselliger und planerischer Abend im Atelier Ubezio. Während den Diskussionen serviert das Team vom Le beizli ein mehrgängiges Menü und wir trinken einige Weinschätze aus dem Weinerlei-Fundus. 

Kosten: 45 Franken (Apéro, Fünfgangmenü, Wein, Wasser, Kaffee) / Anzahl Personen: 20 / Reservationen bis am 19. Oktober 2018 

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 03.11.2018, 18.00 Uhr, Eiger

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei.ch sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurants Eiger kochen ein Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso

Ausgebucht
Helga! Disko im Kulturhof

Helga! Disko im Kulturhof

Fri. 09.11.2018, 21.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Helga stemmt sich mit Vehemenz gegen trübe Aussichten und kühle Nächte. Wir wollen einen bunten und heiteren Herbst! Also gibt es glücklich machende Songs und frische Getränke. Eintritt 20 Franken. Wer sich davor kulinarisch verwöhnen lassen will, reserviert am besten im Restaurant zum Schloss

Konzert im Norden: Sisters Rodeo

Konzert im Norden: Sisters Rodeo

Sat. 22.12.2018, 22.00 Uhr, Du Nord

Dank Dilettantismus auf hohem Niveau bringen Sisters Rodeo Musik hervor, wie sie in der Parallelwelt des wohlgeformten Pop und Folks klingt.

Das Debutalbum « Troubleshooting » (Dezember 2018), das hier und heute getauft wird, erzählt aus der Mitte des Lebens - Zwischenfazit, Flicken was noch geht, weiterwursteln, seinen Mann stehen. Live wird Sisters Rodeo mit den Musikern von Captain Frank auftreten. Das Timing ist perfekt: Captain Frank, bis vor Kurzem noch als unermüdlicher Liederkorrekteur unterwegs, ist in den Ruhestand getreten und hat Musse für Neues. Das wird Freude bereiten! 

Line-up Albumrelease: Sandro Rätzer - Voc, Git / Patrik Zeller - Keys, Backings / Simon Hari - Git, Keys, Backings / Emre Aydin -  Bass, Backings / Benjamin Dodell - Drums / Special Guests: Myriam Stucki - Voc / Stefan Lutsdorf - Sax

Sisters Rodeo aus Bern besteht seit 2010 und hat bislang eine Vielzahl an Konzerten in der Schweiz gegeben. Sisters Rodeo amtet als Duo (Sandro Rätzer, Patrik Zeller) und neu auch als Band (Sandro Rätzer, Emre Aydin, Simon Hari, Benjamin Dodell).     

Tickets Albumrelease: Vorverkauf im Du Nord (CHF 20) oder Abendkasse im Du Nord (CHF 25) / Wer vorher im Du Nord essen möchte, reserviert gerne hier / Wer gerne vorher ein Video schaut, macht dies hier.

Mehrgänger mit Teebegleitung

Mehrgänger mit Teebegleitung

Sat. 12.01.2019, 18.30 Uhr, Restaurant Marzer

Der Titel ist Programm; fest verankert im Berner Genussalltag kommen das Marzer und Länggass-Tee zusammen. Zum aktuellen Menu des Restaurants wird eine abgestimmte Teebegleitung kredenzt – Tee anders als sonst.

Kosten: 100 Franken für Mehrgänger, Wasser & Teebegleitung

Reservationen unter 031 311 29 29 oder geniessen@marzer-bern.ch

16. Berner Weintage

16. Berner Weintage

Fri. 25.01.2019, 17.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist selbstverständlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 17-22 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.   

16. Berner Weintage

16. Berner Weintage

Sat. 26.01.2019, 15.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen um das Restaurant le beizli. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist natürlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 15-20 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.    

Treberwurstessen im Atelier

Treberwurstessen im Atelier

Fri. 08.02.2019, 18.30 Uhr, le beizli

Martina Christe und Steve Riesen alias Weinbau MurmureDuVent sind ambitionierte Neuwinzer. Als Quereinsteiger bewirtschaften sie am Bielersee seit 2016 einige Parzellen mit verschiedenen Traubensorten und machen ihre eigenen Bioweine. Momentan noch in einem grossen Teilzeitpensum. Das soll sich in den nächsten Jahren aber ändern. Nun ist der zweite Jahrgang geerntet und es ist an der Zeit, ein Treberwurstessen zu veranstalten. Wie es bei Bielersee-Winzern Tradition ist! Allerdings steht ihr Weinkeller zurzeit in Bümpliz und ihr Treberwurstessen findet im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen statt.

Die le beizli-Küche bereitet feinste Treberwürste mit Kartoffelgratin zu. Davor gibt's einen Salat und danach ein kleines Dessert. Bedient wird man von den Winzern selbst. Natürlich! Kosten: 59 Franken (inkl. ein Glas Apérowein, Vorspeise, Treberwust mit Kartoffelgratin, Dessert, Wasser bis genug & Kaffee). Mehr Wein gibt es von direkt von Martina und Steve zu fairen Preisen. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Apéro ab 18.30 Uhr, Essen pünklich um 19.30 Uhr.